Das Wohnheim Wydehöfli ladet Sie herzlich zu einem unvergesslichen Openair-Kinoerlebnis ein. Zum dritten Mal in Folge findet in unserem wunderschönen Garten das Openair-Kino der besonderen Art statt. Neu spielen wir an zwei Abenden. Am Freitag den 31.8 haben wir die Ehre Ihnen die Deutschschweizer Premiere des Französischen Films „ein Dorf sieht schwarz“ präsentieren zu dürfen. Am Samstag den 1.9. zeigen wir Ihnen den Deutschen Film „mein Blinddate mit dem Leben“.

 
 

web-02.jpg
 
 

EIN DORF SIEHT SCHWARZ

31. August 2018 20:30 Uhr

Frankreich 1975: Seyolo Zantoko ist Arzt und stammt aus dem Kongo. Als er einen Job in einem kleinen Kaff nördlich von Paris angeboten bekommt, beschließt er, mit seiner Familie umzuziehen. Dort angekommen treffen sie auf Dorfbewohner, die zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt begegnen und alles tun, um den "Exoten" das Leben schwer zu machen. Ob es Seyolo und seiner Familie letztendlich gelingt, die voreingenommenen Dorfbewohner für sich zu gewinnen, sehen sie bei uns am Freitag Abend. 

 

ein-dorf-sieht-schwarz-poster.jpg
 
 

web-02.jpg
 
 

MEIN BLINDDATE MIT DEM LEBEN

1. September 2018 20:30 Uhr

Kurz vor seinen Abschlussprüfungen erkrankt Saliya an einem schweren Augenleiden. Obwohl er nun fast blind ist, kämpft er sich weiter durchs Leben. Er besteht erfolgreich sein Abitur und ergattert einen Ausbildungsplatz in einem Luxushotel in München. Dabei gelingt es ihm vorerst, Allen sein Handycap zu verschweigen. Weit weg von seiner Familie, ist Saliya in dieser schwierigen Situation, auf sich alleine gestellt. Wie das Blinddate mit seinem Leben für Saliya ausgeht, können sie bei uns am Samstag Abend sehen. 

 

meinblinddatemitdemleben-poster-de-fr-it.jpg
 
 

 

web-02.jpg